MIT: Thomas Kerkhoff ist der ideale Bürgermeisterkandidat für Bocholt

10.01.2020

Thomas Kerkhoff stellt sich der MIT Bocholt/Rhede vor

Thomas Kerkhoff wird als Bürgermeister Bocholt mit neuen Impulsen beleben und wieder nach vorne bringen. Das ist Erkenntnis aus der jüngst vom Vorstand der MIT Mittelstands- und Wirtschaftsunion Bocholt/Rhede veranstalteten Vorstellungs-und Diskussionsrunde mit dem designierten CDU-Bürgermeisterkandidaten.
 
Thomas Kerkhoff schilderte eingangs dem Vorstand seinen beruflichen Werdegang über die Ausbildung für den gehobenen Dienst bei der Stadt Bocholt, Jurastudium in Münster,Tätigkeit in einer Anwaltskanzlei und Bürgermeister in Gescher. Er stellte damit seine Qualifikation für das Amt des Bocholter Bürgermeisters überzeugend dar.
Aus seiner Ausbildungszeit kenne er Bocholt mit seinen  vielen Vorteilen aber auch Problemen sehr gut und habe als Westmünsterländer in der Vergangenheit stets Bocholt als größte Stadt im Kreis Borken im Auge behalten. Mit großer Bürgernähe und  ganzheitlicher Führung der Verwaltung leite  er bisher erfolgreich sein Amt im Gescher und werde dies nach seiner Wahl auch in Bocholt tun, betonte Kerkhoff. Für ihn stehe zudem außer Frage, dass nach erfolgter Wahl er mit seiner Familie nach Bocholt ziehe.
 
Im Mittelpunkt der anschließenden Fragen und Diskussionen standen die Themen über den Wirtschaftsstandort Bocholt, Elektrifizierung der Bahnstrecke Bocholt-Wesel, Ausbau der Verkehrsanbindungen, Stadtentwicklung, Einzelhandelskonzept, städt. Finanzen.
Zur derzeit in Bocholt hakenden vorausschauenden Planung von Industrie und Gewerbeflächen zur Ansiedlung und Sicherung von Unternehmen betonte Kerkhoff, dass diese für ihn als designierter Bürgermeisterkandidat ein äußerst wichtiges Thema auch im Hinblick auf die Sicherung und Hinzugewinnung von Arbeitsplätzen und Stärkung der Wirtschaftsstruktur sei. Als Bürgermeister sehe er sich auch als oberster Wirtschaftsförderer. Er habe hohes Interesse und Begeisterung dafür, in die Unternehmen hineinzuschauen und sich mit deren Belangen und Problemen auseinanderzusetzen.
 
Durch seine menschlich offene  Art und sein umfangreiches Fachwissen überzeugte Thomas Kerkhoff den MIT-Vorstand . 
„Wir sehen Thomas Kerkhoff als idealen Bürgermeisterkandidaten und werden ihn auf dem CDU-Nominierungsparteitag mit unseren Stimmen unterstützen“, so die MIT-Vorsitzende Christina Herbrand.
aktualisiert von Jannick Behrens, 13.05.2020, 10:22 Uhr