Jens Spahn besucht Wibit Sports

28.03.2019

Zu seiner turnusmäßigen Sitzung traf sich der Vorstand des CDU-Kreisverbandes Borken am vergangenen Freitag bei dem Bocholter Unternehmen Wibit

Zu seiner turnusmäßigen Sitzung traf sich der Vorstand des CDU-Kreisverbandes Borken am vergangenen Freitag bei dem Bocholter Unternehmen Wibit. Die Geschäftsführer Robert Cirjak und Romann Rademacher führten die Politiker, angeführt vom Kreisvorsitzenden und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, durch die verschiedenen Firmenräume und stellten das Unternehmen vor.

Die Politiker zeigten sich beeindruckt von der Dynamik und der Philosophie von Wibit Sports. Das Unternehmen, welches 1996 gegründet wurde, hat sich auf den Verkauf von eigens entwickelten Wasserparks spezialisiert. Besonders die ausgefallene Gestaltung der Räumlichkeiten, in Form des MSV Duisburg-Stadions, eines Strandes oder einer Hall of Fame, begeisterte die Politiker rund um Jens Spahn.
aktualisiert von Jannick Behrens, 12.06.2019, 15:17 Uhr