Besuch der Senioren-Union bei WMW und Bäckerei Jägers Borken

15.03.2019


Der Besuch bei Radio WMW(2 Termine) war ein voller Erfolg. Jetzt wissen wir, wie Radio gemacht wird. Hochinteressant! In einer Gesprächsrunde wurden wir informiert über Ziele des Senders, wie er sich finanziert, (keine öffentlichen Gelder),Zielgruppe der Hörer(bis 49 Jahren)Musikauswahl!!! Es entwickelte  sich eine rege Diskussion, dass das ja nicht heisst, dass Senioren den Sender nicht einschalten. Aktuelle Informationen aus der Region, Verkehrsnachrichten, Blitzer sind auch für Senioren relevant. Beim Rundgang durch die Studios wurde uns die aufwendige Technik erklärt, was alles für einen reibungslosen Ablauf nötig ist. In einem Studio waren wir life dabei: Musikeinspielung, Nachrichten, aktuelle Verkehrsnachrichten. Dann erwähnte die Moderatorin, dass sie Besuch von der Seniorenunion aus Bocholt hätte und wir sollten ein „akustischen Zeichen“ geben. Was wir auch gemacht haben!!! Alles sehr locker und professionell. Mit einem kleinen „Dankeschön“ verabschiedete sich die Gruppe.
Weiter ging es zur Bäckerei Jägers, wo wir schon vom Inhaber erwartet wurden. Er gab uns einen tiefen Einblick in die traditionelle Herstellung der Backwaren, die heute mit modernsten Machinen unterstützt wird. Leidenschaftlich erklärte er uns  auf über eine gesunde Ernährung, dass er viel natürliche Lebensmittel, wie Körner, Haferflocken, Butter usw. in seinen Produkten verwendet. Wenn nicht eine Teilnehmerin angemerkt hätte, sie hätte jetzt „Kaffeedurst“, hätte er sicher noch „Stunden“ weitergeredet. Da wir um seine Einstellung zu guten Produkten wussten, überreichten wir ihm einen Beutel mit unseren“Ganzjahresplätzchen“, hergestellt aus Haselnüssen, Butter, Haferflocken usw. Das Rezept dazu bekam er auch. Das anschliessende Kaffeetrinken rundete diesen Nachmittag wunderbar ab.
Das Rezept der Plätzchen: schnell gemacht, aber gut:
125 gr.Butter, 1 Ei, 150 gr. Zucker, 75 gr.gehackte Haselnüsse, 125 gr. Haferflocken, ½ Tel. Backpulver, 1 gestr. Essl.Mehl.: Butter schaumig rühren, Zucker,Ei und die anderen Zutaten dazugeben. Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf ein, mit Backpapier ausgelegtem Backblech, geben, ca. 20/25 Min. bei Umluft, backen.(Mein Tipp: Wenn man die Butter zerlässt, schmecken die Kekse noch „karamelliger“) Geschmacksacche“ Viel Spass beim Nachbacken.

Teilen Sie diese Meldung