Besuch des Aboretums Grenzenlust in Hamminkeln

16.09.2019

Reiche Sammlung an Bäumen, Sträuchern und Stauden

Die Senioren der CDU Bocholt wurden vom Verwalter des Aboretum,  Philipp Rother, durch den 8,5 ha großen Park geführt. Sie sahen eine reiche Sammlung an Bäumen, Sträuchern und Stauden aus heimischen und fernen Naturbereichen. Neben  Philipp Rother arbeiten ständig zwei Gärtner auf dem Gelände, auf dem  immer wieder neue Anpflanzungen vorgenommen werden.   Der Besitzer des Anwesens, Harald Schmitz, begann 1986 mit der Gestaltung des Parks, der ebenso wie die Gebäude  unter Denkmalschutz steht. 2001 wurde der gesamte Besitz in eine Stiftung umgewandelt.  Die Besucher zeigten sich begeistert von der Größe und Vielfalt dieses überaus erlebenswerten Parks.  Nach der Besichtigung war für alle eine Kaffeetafel gedeckt.