CDU Ortsverband Süd-Ost stellt Weichen für die Kommunalwahl 2020

09.12.2019

In ihrer vergangenen offenen Vorstandssitzung nominierte der CDU Ortsverband Bocholt Süd-Ost seine Kandidaten für den Stadtrat und Kreistag einstimmig

Für den Wahlbezirk 10 wurde die 20-jährige Lina Henzen nominiert. Die gelernte technische Modellbauerin ist stellvertretende Schriftführerin des Ortsverbands, Mitglied im Stadtverbandsvorstand der CDU Bocholt und Beisitzerin im Vorstand der Jungen Union Bocholt. Schwerpunktmäßig möchte Sie zusammen mit dem Ortsverband die Quartiersentwicklung im Fildeken voranbringen.
 
Für den Wahlbezirk 11 nominierte der Ortsverband den 28-jährigen Julian Kiefmann. Dieser folgt damit auf Jürgen Ahold, der aus zeitlichen Gründen auf eine erneute Kandidatur verzichtet. Kiefmann ist seit 2017 Mitglied im Stadtrat und im Ausschuss für Verkehr- und Wirtschaftsförderung sowie im Sportausschuss aktiv. Der studierte Wirtschafswissenschaftler arbeitet als Prüfungsassistent bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und ist Beisitzer im Vorstand der Jungen Union Bocholt. Hierzu der Ortsverbandsvorsitzende Stevens: „Wir danken Jürgen Ahold für sein Engagement im Stadtrat und bedauern seine Entscheidung nicht erneut zu kandidieren. Wir sind sicher, dass wir mit Julian Kiefmann einen sehr guten Nachfolger für diesen Wahlbezirk gefunden haben.“
 
Für den Wahlbezirk 12 wurde nach der Kommunalwahl 2014 erneut Burkhard Weber nominiert. Weber ist kaufmännischer Angestellter und Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion.
 
Für den Kreistag wird der Ortsverbandsvorsitzende der CDU Bocholt Süd-Ost Christian Stevens kandidieren. Der 23-jährige Stevens ist gelernter Bankkaufmann und unter anderem Mitglied des Schulausschusses und stellvertretender Vorsitzender der Jungen Union Bocholt.  
 
„Besonders freue ich mich über das junge und durchmischte Team unseres Ortsverbandes für die Kommunalwahl 2020. Wir sind uns sicher, weiterhin gute Arbeit im Sinne der Stadtteile Biemenhorst, Fildeken, Rosenberg und Lankern leisten zu können. Gemeinsam mit unserem designierten Bürgermeisterkandidaten Thomas Kerkhoff blicken wir positiv gestimmt auf die bevorstehende Zeit des Wahlkampfs.“ so der Vorsitzende Christian Stevens. 
aktualisiert von Jannick Behrens, 09.12.2019, 14:04 Uhr